Zum Hauptinhalt springen

Rote Kirche

  Die „Rote Kirche“ wurde als Projekt der Gemeinde 1893 erbaut und 1894 eingeweiht. Seit dem Jahr 1953 wird die „Rote Kirche“ nicht mehr genutzt und verfällt, die Kirche befindet sich mittlerweile in einem ruinösen Zustand. 1990 wurde an einen Privaten Investor verkauft und im Jahr 2014 bei einer Zwangsversteigerung durch die Stadt erworben, die […]

„Ufo der Kommunisten“ – Buzludzha Monume

Das „Ufo der Kommunisten“, Buzludzha Monument, ist ein Denkmal, welches auf dem Berggipfel des Chadschi Dimitar zu Ehren der sozialistischen Partei Bulgariens 1981 in den Ramen der 1300 Jahr Feier der bulgarischen Staatsgründung eingeweiht wurde. Am 1974 begannen die Arbeiten am Buzludzha Monumen, insgesamt haben mehr als 6.000 Menschen an der Schaffung des Denkmals beigetragen. […]

Henrichshütte Hattingen

Auch ein spannender Ort, ist das ehemaliges Hüttenwerk in Hattingen die Henrichshütte, das heute als Museum betrieben wird, es ist nicht umbringt ein Lost Place, allerdings erobert sich auch dort die Natur die alte Industrieanlage zurück. Gegründet wurde die Hüttenwerk 1854, den Namen Henrichshütte erhielt sie auf Anregung des ersten Hüttendirektors Carl Roth nach dem […]

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen