FDGB-Ferienheim „Fritz Heckert“

Das denkmalgeschützte Ferienheim „Fritz Heckert“ (KPD-Politiker 1884–1936) war der erste Neubau in der Geschichte des Tourismus in der DDR und entstand in den Jahren von 1952 bis 1954. Der Auftrag kam von der DDR-Einheitsgewerkschaft FDGB, die für die Bereitstellung von Urlaubsplätzen in der DDR verantwortlich war. 1990 wurde das Ferienheim geschlossen und sehet seitdem leer, … FDGB-Ferienheim „Fritz Heckert“ weiterlesen