Monthly Archives: Februar 2017

Die alte Fleischfabrik, Berlin Lichtenberg

von |26.02.2017

Es war ein sehr spanender und interessanter Besuch, in der alten Fleischfabrik der Konsum Genossenschaft, die neben der HO (Handelsorganisation) und dem „Deli“ (Delikatläden (kurz Delikat)) einer der drei großen Lebensmittel-Handelsketten der ehemaligen DDR war. Obwohl die Maschinen seit 1994 nicht mehr in Betrieb sind, roch es doch noch bei meinem Besuch 2015 nach […]

Wünsdorf: Haus der Offiziere

von |20.02.2017

Die verbotene Stadt, das Haus der Offiziere sind mit sowjetischer Armeestützpunkt der GSSD, in Wünsdorf-Waldstadt verbunden. In dieser für DDR-Bürger strengen Sperrzone, lebten bis 1994 bis zu 75.000 sowjetische Männer, Frauen und Kinder.  Einer der wenigen Standorte in Deutschland, in der sich heute noch mit erhobenem Haupt Genosse Lenin an die Brust klopft.

Ursprünglich als […]

Psychiatrische Klinik Salve Mater, Belgien

von |04.02.2017

Im Oktober 2015 konnte ich die 1997 geschlossene Psychiatrische Klinik Salve Mater in Belgien besuchen. Viele Gebäude der 1927 eröffneten weiträumigen Klinik werden heute anderweitig genutzt, aber einiges ist dem Verfall preisgegeben. Sehr spannend ist, dass viele Persönliche Gegenstände der einstigen Patienten, die hier verstorben sind und für die sich niemand mehr interessierte, noch […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen